{rsmediagallery tags="arial_guest_invaliden" thumb_width="520"}

Das Luftbild der „GÜSt” Invalidenstraße, aufgenommen aus einer Flughöhe von 300 Metern, zeigt deutlich den Aufbau des Übergangs, bestehend aus Sperrzäunen und -mauer, Durchfahrtslalom, Schlagbäumen, Postentürmen und einer Panzersperrmauer wenige Meter von der Sektorengrenze entfernt.

 


Quelle: BStU, Signatur: MfS-HA-II - Foto - 32 - 78, Aufnahmedatum: 27.11.1984 - 11.80 Uhr, Signatur: 130163

Joomla templates by a4joomla